Veranstaltungen


LEADER+ ein Förderprogramm der EU wird vom BMLFUW (Bundesministerium für Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) für Österreich koordiniert.
logos lebensministerium leader+ bundeskanzleramt


Sie sind hier: Home » Netzwerk » Servicestelle » de

Servicestelle

Ihr Ansprechpartner zu LEADER+ und Fragen der ländlichen Entwicklung!

Info-Hotline:

Luis Fidlschuster
Tel.: +43-1-5121595-12
Mobil: +43-699-11392411
Fax: +43-1-5121595-10
E-mail: fidlschuster@oear.co.at

Das Team der Netzwerk-Servicestelle

Eine ARGE aus drei erfahrenen Beratungsorganisationen:

fungiert im Auftrag des BM für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und des Bundeskanzleramtes (Abteilung für Raumplanung und Regionalpolitik) als Vernetzungsstelle im Rahmen von LEADER+.

Die Experten des Netzwerk-Teams:

  • Luis Fidlschuster (ÖAR-Regionalberatung, Leiter des Netzwerk-Teams)
  • Wolfgang Braunstein (gfa GmbH)
  • Christian Husak (gfa GmbH)
  • Robert Lukesch (ÖAR-Regionalberatung GmbH)

Strategie und Philosophie der Vernetzung

Service steht an erster Stelle:
Die ARGE ÖAR-gfa-apv versteht sich als sevice-orientierte Einrichtung für alle Lokalen Aktionsgruppen (LAGs), Landes- und Bundesstellen sowie alle an LEADER+ und ländlicher Entwicklung interessierten Einrichtungen und Personen.

Professionelle und unbürokratische Unterstützung für LAGs:
Als Team aus erfahrenen Experten stehen wir insbesondere den LAGs jederzeit für Anfragen zur Verfügung und bieten rasche Unterstützung und Hilfestellung.

Serviceleistungen und Arbeitsprogramm

Zentrale Aufgabe der Netzwerk-Sevicestelle ist die Unterstützung der LAGs in den Bereichen Weiterbildung/Qualifizierung und Erfahrungsaustausch. Dafür werden unter anderem folgende Maßnahmen und Serviceleistungen angeboten:

  • Info-Hotline: Partnersuche (nationale und transnational), Förderberatung, ExpertInnenvermittlung, Suche nach Beispiels- und Modellprojekten in anderen Regionen usw.
  • Interterritoriale und transnationale Kooperation: Technische Hilfe für die LAGs - Kooperationsberatung, Moderation von Startwkorkshops
  • Innovative Werkstätten: Organisation von Workshops für Weiterbildung und Qualifizierung
  • LEADER-Magazin Österreich: Ein Forum für die Umsetzung von LEADER+, erscheint 2-mal jährlich
  • LEADER Newsletter: Aktuelle Informationen per E-mail, erscheint 3-4-mal jährlich
  • Exkursionen und Exkursionsservice für LAGs: Organisation und Vermittlung von Exkursionen und Zielgebieten für Exkursionen
  • Coaching für neue LAGs: Unterstützung neuer LEADER-ManagerInnen durch erfahrene Coaches
  • Wissensmanagement - Internetplattform LEADER+: Werkzeuge für Erfahrungsaustausch und Wissensmanagement (News aus den Regionen, Projektdatenbank, ExpertInnen-Datenbank/Know-how der LEADER-ManagerInnen usw.).
  • Thematische Arbeitsgruppen: Von der Netzwerk-Servicestelle werden permanente LAG-Arbeitsgruppen eingerichtet und begleitet, die sich mit innovativen Themen der ländlichen Entwicklung beschäftigen. Jede LAG ist eingeladen, Themen für Arbeitsgruppen vorzuschlagen. Bisher sind/waren folgende thematische Arbeitsgruppen aktiv:
  • AG Systemische Instrumente für die Regionalentwicklung
  • AG Balanced Scorecard für Regionen
  • AG Chancengleichheit im ländlichen Raum
  • AG Jugend
  • AG Nachhaltigkeit und Lokale Agenda 21 (nicht mehr aktiv)

Weitere Aufgaben der Netzwerk-Servicestelle:

  • Zusammenarbeit mit nationalen Bundes- und Landesstellen
  • Erfahrungsaustausch mit anderen nationalen Netzwerken
  • Erfahrungsaustausch mit LEADER + Netzwerken anderer Mitgliedstaaten
  • Zusammenarbeit mit der Europäischen Beobachtungsstelle LEADER+

Weitere Ansprechpartner der Netzwerk-Servicestelle:

Christian Husak
gfa GmbH
Business Park 4
A-8200 Gleisdorf
Tel.: +43-3112-50 30 9
Mobil: +43-664-1458599
Fax: +43-3112-50 30 9 - 10
E-mail: christian.husak@gfa.co.at

Helmut Eiselsberg
Agrar_projekt_verein
Löwelstraße 12
A-1014 Wien
Tel.: +43-1-33151-405
Fax: +43-1-33151-498
E-mail: helmut.eiselsberg@lk-ooe.at